News


Kunstvermittler Mag. Johannes Karel vor seinen Lieblingswerken © Palais Liechtenstein

Lieblingswerke unserer KunstvermittlerInnen


Sehr besonders in ihrer Materialgebung sind die Kandelaber im STADTPALAIS Liechtenstein. Gefertigt aus konträren Materialien, werden so aus zerbrechlichem Porzellan und hartem Metall einzigartige Stücke, die dabei reich an Formensprache sind.

mehr
Kunstvermittlerin Mag. Martina Peschek vor ihrem Lieblingswerk © Palais Liechtenstein

Lieblingswerke unserer KunstvermittlerInnen


Wussten Sie, dass der Prunkhumpen von Matthias Rauchmiller aus dem Jahr 1676, das einzige Kunstwerk aus Elfenbein ist, das durch eine Signatur ohne Zweifel dem Künstler zugeschrieben werden kann? Über diese herausragende Qualität und welches gewaltsame Geschehen darauf abgebildet ist, erzählt unsere Kunstvermittlerin Martina Peschek. 

mehr
'Schwedenspeisung' beim GARTENPALAIS – Foto von Privatperson, der Schwedischen Botschaft in Wien zur Verfügung gestellt

'Schwedenspeisung' beim
GARTENPALAIS Liechtenstein


Von 15. bis 17. Juni 2021 findet im GARTENPALAIS die Ausstellung '75 Jahre Schwedische Kinderhilfsaktion – Rädda Barnen' statt. Im Rahmen von Vorträgen soll BesucherInnen das schwedische Hilfsprojekt nach dem 2. Weltkrieg, bei dem hilfsbedürftige Kinder, unabhängig ihrer Herkunft, Religion oder der politischen Einstellung der Eltern versorgt wurden, näher gebracht werden.

mehr
Kunstvermittlerin Mag. Martina Peschek vor ihrem Lieblingswerk © Palais Liechtenstein

Lieblingswerke unserer KunstvermittlerInnen


Peter Paul Rubens inszenierte seine Venus vor dem Spiegel (1614/1615) als Sinnbild der Schönheit. Über einen Spiegel, der ihr Antlitz wie ein Porträt rahmt, nimmt sie den Betrachter wahr. Die Qualität der Wiedergabe von Haut und bewegter Oberfläche des nackten Körpers der Venus bringt nicht nur unseren Kunstvermittler ins Schwärmen.

mehr
mehr anzeigen

Ihre Tickets

Es befinden sich keine Tickets in Ihrem Warenkorb.