Sommer Rhapsodie:
das Programm


14 Termine, 22 Acts, rund 80 KünstlerInnen – von Barock bis hin zu "g´standenen Weibsbildern"...

Was als Coronakrisen-Lockdown-Idee begann, steht nun nach zwei Wochen Konzeption auf festen Beinen: Die "Sommer Rhapsodie im Garten", ein Projekt der Stiftung Fürst Liechtenstein bringt rund 80 Künstlerinnen und Künstler zusammen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: von Georg Breinschmid, Angelika Kirchschlager und Tini Kainrath über Alex Kristan, Thomas Maurer und Daniel Ottensamer bis hin zu Florian Scheuba, Cornelius Obonya und Wiener Blond – sie alle und noch viele weitere zeigten sich sofort begeistert von der Idee, die heimische und Liechtensteiner Künstlerinnen und Künstler unterstützt.


Zur > Ticketbuchung

 


Am Programm steht eine inspirierende Mischung aus Klassik, Jazz, Lesungen, Theater, Swing, Wienerlied und vielem mehr. Den Beginn macht die Wiener Akademie mit einer Barockgala, es folgen unter dem Motto "#Theater" eine Lesung von Miguel Herz-Kestranek und das Schauspiel "#werther" mit Marius Zernatto. Das Wienerlied findet im Programm ebenso seinen Platz, wie Gypsy Swing, eine Liebeserklärung an Ella Fitzgerald und die Weibs-Bilder Angelika Kirchschlager, Maria Happel, Ulrike Beimpold und Arabella Cortesi. Ein Abend ist „#Liechtenstein“ gewidmet: gleich drei verschiedene Acts aus dem Nachbarland werden am 28. Juli unterhalten. Und auch für einen kulinarischen Ausflug ist an diesem Abend mit dem Liechtensteiner Haubenkoch Martin Real gesorgt.

Von 7. Juli bis 19. August findet die "Sommer Rhapsodie im Garten" jeweils Dienstags und Mittwochs von 19.00 – 21.00 Uhr statt (Einlass 18.00 Uhr) Schauplatz für das Open Air-Programm ist der Gastgarten der neu gestalteten Vinothek & Bar der Hofkellerei Liechtenstein im Park des GARTENPALAIS.

Alle Künstlergagen werden zur Gänze von der Stiftung Fürst Liechtenstein übernommen und die Ticket-Einnahmen an die beiden Organisationen "Künstler helfen Künstlern" und "Superar Österreich" gespendet.

Die Veranstaltungsreihe findet im Außenbereich und auch bei Regen unter Berücksichtigung der behördlichen Covid 19 Auflagen und Maßnahmen statt. Die Tickets sind online unter www.sommerrhapsodie.at buchbar, ein limitiertes Kontingent wird auch an der Abendkassa erhältlich sein. Es herrscht freie Platzwahl! Sollte ein Termin aufgrund von Unwetter- oder Sturmwarnung abgesagt werden müssen, werden die Tickets auf Wunsch refundiert, können aber auch gespendet werden. Der Eintritt pro Abend beträgt EUR 25,- (keine Ermäßigungen).


Das Programm

7.7.20        Rhapsodie – #Barock
Barockgala Wiener Akademie. Leitung: Jeremy Joseph

8.7.20        Rhapsodie – #Theater
Lesekabarett "Theater Lachertorten" mit Miguel Herz-Kestranek
Schauspiel "#werther" mit Marius Zernatto

14.7.20        Rhapsodie – #Jazz
Jazzabend mit Georg Breinschmid, Benjamin Schmid und Thomas Gansch

15.7.20        Rhapsodie – #Karriere
"Die (irr)witzige & (halb)seidende Karriere des Fräulein Erna" - ein turbulentes Solo mit Mercedes Echerer

21.7.20        Rhapsodie – #Wienerlied
"Weanarisch g’redt, g‘sungen und g’spielt" mit Wolfgang Fifi Pissecker, Tini Kainrath, Rudi Koschelu und Tommy Hojsa

22.7.20        Rhapsodie – #Klassik
LGT Young Soloists
Philharmonia-Trio Wien-Berlin mit Ottensamer/Traxler/Koncz

28.7.20        Rhapsodie – #Liechtenstein
Eröffnungsconférence mit Katja Langenbahn-Schremser
TRIMOLON Jazzscapes
Cross Connection feat. Haubenkoch Martin Real

29.7.20        Rhapsodie – #Swing
Joschi Schneeberger Gypsy Swingtet
"Ella Forever" mit Karin Bachner & The Pocket Big Band

4.8.20        Rhapsodie – #Weibsbilder
"Weibs-Bilder - ein musikalisch-literarischer Abend von Thomas Kahry" mit Angelika Kirchschlager, Maria Happel, Ulrike Beimpold und Arabella Cortesi

5.8.20        Rhapsodie – #Kabarett
Alex Kristan "Lebhaft"

11.8.20        Rhapsodie – #Wiener Rausch
Thomas Maurer & Florian Scheuba "Schall & Rausch"
Wiener Blond

12.8.20        Rhapsodie – #Crossover
Schauspiel "Leutnant Gustl" von Arthur Schnitzler mit Josef Ellers
Adamas Quartett feat. Helmut Jasbar

18.8.20        Rhapsodie – #RosaPanther
Lesung Cornelius Obonya "Der wilden Affenscheisse ganze Fülle – (un)gereimt Tierisches"
"A Tribute to Burt Bacharach & Michel Legrand"
mit Maaike Schuurmans & Hans Neblung (VBW Wien)

19.8.20        Rhapsodie – #Soul
HFB – Horny Funk Brothers und andere

Ihre Tickets

Es befinden sich keine Tickets in Ihrem Warenkorb.
Jetzt kaufen