Das Portrait - Wiedergabe des Individuums


Am 17. Oktober 2018 findet um 17.30 Uhr eine Sonderführung zum Thema Portraits im GARTENPALAIS Liechtenstein statt. Eine Anmeldung ist erforderlich
(Informationen untenstehend)!



Die stilistische Entwicklung des Portraits von der Renaissance bis zum Barock

Der Wunsch, sein Abbild für die Nachwelt zu erhalten, reicht in der Geschichte weit zurück, gilt es doch, den Zustand in einem bestimmten an sich vergänglichen Moment "für die Ewigkeit" fest zu halten.
 
In der Renaissance erlebte die Portraitmalerei einen Aufschwung nachdem die Darstellung religiöser Themen an Bedeutung verlor. Zahlreiche Portraits in den Fürstlichen Sammlungen belegen den regen Austausch zwischen den Künstlern nördlich und südlich der Alpen.  

Auch in den Niederlanden des 17. Jahrhunderts war das Portrait die gefragteste Bildgattung. Die Leistungen von Peter Paul Rubens auf dem Gebiet der Portraitmalerei waren prägend für ganze Künstlergenerationen. Eine besondere Stellung innerhalb seines Œuvre nehmen die bezaubernden Bildnisse seiner Kinder ein, die ausschließlich für familiäre Zwecke entstanden sind. Neben über 30 Rubens-Werken besitzen die Fürstlichen Sammlungen einen der weltweit größten Bestände an Portraits aus dem Frühwerk Anthonis van Dycks. Auch dieser hatte seine Fertigkeiten als Portraitmaler während seiner Italienaufenthalte perfektioniert.
 
Folgen Sie im Rahmen der Führung der stilistischen Entwicklung des Portraits von der Renaissance bis zum Barock!

 

Termin: 17. Oktober 2018, 17.30 - 18.30 Uhr
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Ticketpreis: EUR 22,-

Bitte beachten Sie: 
Anmeldung erforderlich unter info@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-153


Tickets sind ausschließlich per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder mit Abholung bis 17.00 Uhr im Büro der Palais Liechtenstein GmbH (rechtes Nebengebäude, Fürstengasse 1, 1090 Wien) erhältlich.

Bild:
Peter Paul Rubens (1577–1640)
Porträt des Albert und des Nikolaus Rubens, um 1626/27 (Detail)
Öl auf Holz
© LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Ihre Tickets

Es befinden sich keine Tickets in Ihrem Warenkorb.
Jetzt kaufen