Sonderführungen: Augmented Reality


Für die Ausstellung BEGEGNUNGEN wurde im GARTENPALAIS Liechtenstein in den permanenten Galerien, ebenso in den ehemaligen Damenappartements, eine gänzlich neue Hängung konzipiert. In den Damenappartements, den erweiterten Ausstellungsräumen, sind die dort ausgestellten Werke zudem mittels einer Augmented Reality App zu sehen. Zu besichtigen ist die Ausstellung von 11. Oktober bis 1. November.

 

Für MedienvertreterInnen:

 

Pressetexte zur Sonderausstellung finden Sie im Downloadbereich.
Für Foto- und sonstige Bildanfragen wenden Sie sich bitte an:

 

vielseitig Kommunikation

VALERIE BESL
+43 1 522 44 59 10
+43 664 833 92 66
valerie.besl@vielseitig.co.at

Sonderführung 11.00 Gartenpalais Liechtenstein Sa 16.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 16. Oktober 2021, 11.00 - 12.30 Uhr (Einlass 10.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 13.00 Gartenpalais Liechtenstein Sa 16.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 16. Oktober 2021, 13.00 - 14.30 Uhr (Einlass 12.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 11.00 Gartenpalais Liechtenstein So 17.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 17. Oktober 2021, 11.00 - 12.30 Uhr (Einlass 10.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 13.00 Gartenpalais Liechtenstein So 17.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 17. Oktober 2021, 13.00 - 14.30 Uhr (Einlass 12.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 13.00 Gartenpalais Liechtenstein Mo 18.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 18. Oktober 2021, 13.00 - 14.30 Uhr (Einlass 12.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 11.00 Gartenpalais Liechtenstein Sa 23.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 23. Oktober bis 1. November 2021 möglich die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im Gartenpalais Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels der dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen Sie in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 


Termin:
 23. Oktober 2021, 11.00 - 12.30 Uhr (Einlass 10.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des Gartenpalais, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken. (Tabletts für werden zur Verfügung gestellt)

 

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 


Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 13.00 Gartenpalais Liechtenstein Sa 23.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 


Termin:
 23. Oktober 2021, 13.00 - 14.30 Uhr (Einlass 12.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 


Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 10.00 Gartenpalais Liechtenstein So 24.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 24. Oktober 2021, 10.00 - 11.30 Uhr (Einlass 09.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 


Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 13.00 Gartenpalais Liechtenstein So 24.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 24. Oktober 2021, 13.00 - 14.30 Uhr (Einlass 12.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 


Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 16.00 Gartenpalais Liechtenstein Mo 25.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 25. Oktober 2021, 16.00 - 17.30 Uhr (Einlass 15.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 13.30 Gartenpalais Liechtenstein Mo 25.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 25. Oktober 2021, 13.30 - 15.00 Uhr (Einlass 13.15 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 11.00 Gartenpalais Liechtenstein Di 26.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 26. Oktober 2021, 11.00 - 12.30 Uhr (Einlass 10.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 14.00 Gartenpalais Liechtenstein Di 26.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 26. Oktober 2021, 14.00 - 15.30 Uhr (Einlass 13.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 16.00 Gartenpalais Liechtenstein Mi 27.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 27. Oktober 2021, 16.00 - 17.30 Uhr (Einlass 15.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 16.00 Gartenpalais Liechtenstein Do 28.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 28. Oktober 2021, 16.00 - 17.30 Uhr (Einlass 15.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 18.00 Gartenpalais Liechtenstein Do 28.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 28. Oktober 2021, 18.00 - 19.30 Uhr (Einlass 17.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 16.00 Gartenpalais Liechtenstein Fr 29.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 29. Oktober 2021, 16.00 - 17.30 Uhr (Einlass 15.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 13.30 Gartenpalais Liechtenstein Fr 29.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 29. Oktober 2021, 13.30 - 15.00 Uhr (Einlass 13.15 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 14.00 Gartenpalais Liechtenstein Sa 30.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 30. Oktober 2021, 14.00 - 15.30 Uhr (Einlass 13.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 11.00 Gartenpalais Liechtenstein Sa 30.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 30. Oktober 2021, 11.00 - 12.30 Uhr (Einlass 10.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 11.00 Gartenpalais Liechtenstein So 31.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 31. Oktober 2021, 11.00 - 12.30 Uhr (Einlass 10.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 14.00 Gartenpalais Liechtenstein So 31.10.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 31. Oktober 2021, 14.00 - 15.30 Uhr (Einlass 13.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 14.00 Gartenpalais Liechtenstein Mo 01.11.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 1. November 2021, 14.00 - 15.30 Uhr (Einlass 13.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 10.00 Gartenpalais Liechtenstein Mo 01.11.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 1. November 2021, 10.00 - 11.30 Uhr (Einlass 09.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Sonderführung 12.00 Gartenpalais Liechtenstein Mo 01.11.2021

GARTENPALAIS Liechtenstein Goldener Wagen © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der LGT Bank ist es Kunstfans von 11. Oktober bis 1. November 2021 möglich, die Geschichte und Inhalte der Fürstlichen Sammlungen im GARTENPALAIS Liechtenstein neu zu entdecken. Für dieses Ereignis wird in den permanenten Galerien des Piano Nobile und in den ehemaligen Damenappartements eine vollkommen neue Hängung konzipiert. Die Leitlinie dafür ist eine inhaltliche Zusammenführung von Kunstwerken, die unabhängig ihrer Entstehungszeit einen Überblick zur künstlerischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen zulassen.

 

Die LGT hat in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und den Fürstlichen Sammlungen eine innovative App entwickelt, die einen frischen Blick hinter die Kunstwerke der Fürstlichen Sammlungen ermöglicht. Mittels dieser Augmented Reality App, die überwiegend in den ehemaligen Damenappartements zum Einsatz kommt, tauchen BesucherInnen in jahrhundert-alte Gemälde ein. Die App vermittelt zahlreiche Details zu Gemälden, die beim Betrachten des physischen Kunstwerks sonst nicht erkennbar wären.

 

Termin: 1. November 2021, 12.00 - 13.30 Uhr (Einlass 11.45 Uhr)
Treffpunkt: GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien
Programm: 1 Stunde Führung durch die Galerien des GARTENPALAIS, anschließend können Sie eigenständig die Sonderausstellung für 30 Minuten besuchen und mittels Augmented Reality die alten Meister neu entdecken (Tablets werden zur Verfügung gestellt).

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Führung die 2,5G-Regelung "geimpft, genesen, PCR-getestet" gilt. Wir bitten Sie, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

 

Anmeldung erforderlich unter office@palaisliechtenstein.com oder +43 1 319 5767-0
Ticketpreis: EUR 25,-
Tickets sind per Online-Buchung und Zahlung mit Kreditkarte oder nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) mit Bezahlung vor Ort erhältlich.



Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Einzelticket - 25 Euro
Bitte Ticketanzahl auswählen

Ihre Tickets

Es befinden sich keine Tickets in Ihrem Warenkorb.